MIKROFONARTEN

Was ist das?

Um zu verstehen was Mikrofonarten sind, muss man erstmal wissen wie ein Mikrofon überhaupt funktioniert. Ein Mikrofon ist ein Schallwandler. Das bedeutet, dass die eintreffenden Schallwellen im Mikrofon in elektrische Energie umgewandelt werden.

Die Schallwellen stoßen auf ein Membran, das dadurch in Schwingungen versetzt wird. Diese Schwingungen übertragen sich auch auf einen magnetischen Metallstift, welcher in der Spule sitzt. Bei diesem Prozess wird Strom produziert und es entstehen elektrische Signale.

Anschließend wird die elektrische Energie verstärkt und an einen Lautsprecher übertragen. Somit wird alles was beim Mikrofon ankommt hörbar gemacht.

2000px-Tauchspulenmikrofon.svg

Die gängigsten Mikrofonarten sind:

Hier findest du Mikrofone im Vergleich:

Oft spricht man bei Mikrofonen von einer Richtcharakteristik. Diese beschreibt die Empfindlichkeit eines Mikrofons, das Verhältnis von Ausgangsspannung zum Schalldruck.

Gängige Charakteristiken:

NiereKugelAchtSuperniere